VON UNTEN Gesamtsendung vom 29.5.2019

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • 2019-05-29-Gesamt
    29:43
audio
Gesamtsendung vom 3.3.2021
audio
Forderungen zum Frauen*Kampftag 2021 in Graz
audio
Push-Back Alarm Austria über illegale Zurückweisungen von geflüchteten Menschen
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (lang)
audio
Gesamtsendung vom 24.2.2021
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (kurz)
audio
Afrikaner*innen im KZ Mauthausen
audio
Klasse, nicht Milieu!
audio
Gesamtsendung vom 17.2.2021
audio
Klimagerechte Normalität

# Aktuelle Meldungen

# Climate Justice – Now!
„Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun“ Dieser Gedanke brachte am 24. Mai wieder unzählige junge Menschen zusammen – und das dieses Mal nicht nur europa-, sondern weltweit. Beim zweiten globalen Klimastreik streikten mehr als 1660 Städte in 120 Ländern gemeinsam mit Graz. Dies geschah vor dem Hintergrund des vor Kurzem aufgerufenen Klimanotstandes in Großbritannien. Nun forderten die Demonstrant*innen auch Taten, die auf diese Worte folgen sollten. Zudem ging es darum, ein internationales Zeichen für die bevorstehende Europawahl zu setzen. VON UNTEN war für euch dabei. Mehr Infos zu FridaysForFuture in Graz findet ihr hier.

# Klimacamp 2019 bei Wien
Seit Sonntag findet in Obersdorf im Weinviertel das 4. Klimacamp bei Wien statt. Das Klimacamp ist ein Ort der Vernetzung verschiedener politischer und gesellschaftlicher Gruppen, die sich für ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit einsetzen. Noch bis 2. Juni gibt es dort Weiterbildung, Austausch und Aktionen rund um das Thema Klimagerechtigkeit. Die Grundlage dafür bildet ein solidarisches Miteinander. Leonie aus dem Orga-Team nimmt uns mit auf einen akustischen Rundgang. Mehr Infos findet ihr auf www.klimacamp.at.

# Widerstandskämpferinnen gegen NS-Regime in Salzburg
Am 27.Mai jährte sich der 100. Geburtstag von Rosa Hofmann, die im politischen Widerstand gegen das NS-Regime in Salzburg aktiv war. Der 1943 ermordeten Widerstandskämpferin wurde 1947 das erste in Salzburg errichtete antifaschistische Denkmal gewidmet. Nun wird das Denkmal erweitert zum “Memorial für widerständige Frauen” – denn davon gab es viele. Das Infomagazin unerhört von der Radiofabrik aus Salzburg sprach darüber mit Christine Steger vom KZ-Verband Salzburg.

# Veranstaltungshinweise

Schreibe einen Kommentar