• 2019_05_24_EU_Rechtsextr_Geschlechterrefl_Leonie
    59:17
  • MP3, 192 kbps
  • 81.43 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Rechtsextremismus: Geschlechterreflektierte Perspektiven.

Judith Goetz gibt einen kurzen Überblick über die geschlechterreflektierte Rechtsextremismus-Forschung in Österreich und stellt die einzelnen Kapitel des Buches vor. Dazu gehören Körper- und Geschlechterbilder im Nationalsozialismus, Kontinuitäten und Brüche. Trans*feindlichkeit und rechte Trans*personen in Österreich. Geschlechterkonstruktionen und Erziehung im rechtsextremen Lager. Eine geschlechterpolitische Verortung der FPÖ. Ideologie und Rhetoriken des rechten Antifeminismus. Theoretische Überlegungen zum gegenwärtigen Antifeminismus.

Erstausstrahlung: Freitag 24.05. um 19 Uhr

Sendungsgestaltung: Leonie Drechsel