Alternativer Nachrichtendienst 079 – 24. Mai 2019 – Neuwahlen, EU-Wahlen, ÖH-Wahlen, Klimastreik, Shalom Alaikum

Sendereihe
ANDI – Alternativer Nachrichtendienst von ORANGE 94.0
  • 00-ANDI-20190524-Gesamtsendung
    28:39
  • 01-ANDI-20190524-Neuwahlfeiern-GerhardKettler
    02:42
  • 02-ANDI-20190524-EuropaFuerAlle-GerhardKettler
    05:34
  • 03-ANDI-20190524-AG-Leak_2019-ReneFroschmayer
    03:05
  • 04-ANDI_20190524_OeHWAHLEN_2019-CarmenMalzahn-ReneFroschmayer
    08:12
  • 05-ANDI-20190524-Klimastreik-GerhardKettler
    01:44
  • 06-ANDI-20190524-shalom-alaikum-MarieDiernhofer
    04:47
audio
Lieferkettengesetz, Demo gegen Abschiebungen, Uniproteste in Griechenland
audio
Protestsongcontest 2021, Kindersoldat*innen, Indien
audio
Flüchtlingslager, Tunesien heute, Corona-Demos
audio
ANDI 150 vom 5.2.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 149 vom 29.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 148 vom 22.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 147 vom 15.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 146 vom 8.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 145 vom 1.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien – Ausblicksendung auf das Neue Jahr
audio
ANDI 144 vom 25.12.2020 – Rückblicksendung des Alternativen Nachrichtendienstes in Wien
  • Schwarzblau am Ende: Tausende feiern am 18. Mai am Ballhausplatz erst den Rücktritt von HC Strache, dann die Ankündigung von Neuwahlen. Ein paar kurze Ausschnitte von Gerhard Kettler.
  • Europa für alle: 4000 demonstrieren am 19. Mai für ein „Europa für alle“ – noch ein Beitrag von Gerhard Kettler.
  • ÖHgate für AG? Will die Aktionsgemeinschaft die ÖH-Bundesvertretung abschaffen, wenn sie nicht in die Exekutive kommt? René Froschmayer geht geleakten Gesprächsaufzeichnungen auf die Spur.
  • Hochschüler*innenschaftswahlen: Was wird bei den ÖH-Wahlen vom 27. bis 29. Mai 2019 eigentlich gewählt? Carmen Malzahn und René Froschmayer fassen zusammen.
  • Klimastreik: 7.000 und 8.000 Menschen, vorwiegend Schüler*innen, gingen auch am zweiten weltweiten Klimastreiktag in Wien auf die Straße. Und nächste Woche wird am Wiener Heldenplatz gemeinsam mit Greta Thunberg gestreikt. Ganz kurze Ausschnitte aus der Abschlusskundgebung, aufgezeichnet von Gerhard Kettler.
  • Shalom Alaikum: Am Montag, dem 20. Mai, verlieh das Bruno-Kreisky-Forum Wien den Preis für Verdienste um die Menschenrechte unter anderem an den Verein Shalom Alaikum. Marie Diernhofer sprach mit Sonja Feiger und Golda Schlaff vom Vorstand des Vereins Shalom Alaikum.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar