• radioattac408
    28:33
  • MP3, 115.05 kbps
  • 23.51 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Unternehmen und Ethik – das Thema hat Konjunktur. Ob es um ethisches Investment geht oder um Corporate Social Responsibility, viele Betriebe sind heute sehr darum bemüht auch andere Ziele als Gewinnmaximierung zu propagieren. Doch nicht jedes Unternehmen nimmt die ethischen Ziele, die man nach außen hin so laut hinausposaunt, im alltäglichen Business wirklich ernst. Die Unternehmen, sich selbst überlassen, schauen halt dann doch lieber auf die Gewinnmaximierung. Manche sagen, dass sei eben die Natur des Kapitalismus und sehen ethisches Handeln und Kapitalismus als prinzipiell unvereinbar an. Andere versuchen, Unternehmen Anreize für tatsächliches ethisches Wirtschaften zu schaffen. Um einen kreativen Versuch, solche Anreize zu schaffen, dreht sich die heutige Sendung. Es geht um Carrotmobs, bei denen Gruppen von Menschen bei denjenigen Geschäften einkaufen, die als Gegenleistung einen zuvor ausgehandelten Prozentsatz ihres Gewinns für ethische Ziele ausgeben. Über Erfahrungen mit diesen Carrotmobs hat Lukas Meyer-Schwickerath mit Anne Hinder aus München vom sneep-Netzerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik.

Weitere Infos:

carrotmob2010.de

www.sneep.info

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
radioattac Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
06. Dezember 2010
Veröffentlicht am:
06. Dezember 2010
Thema:
Politik Globalisierung
Sprachen:
Zum Userprofil
avatar
Gerhard Gutschi
gerhard.gutschi (at) chello.at
1210