• WUK-Talk: Widerstand, Aufstand und konstituierende Macht
    25:09
  • MP3, 128 kbps
  • 23.03 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ein Gespräch mit Gerald Raunig über sein neues Buch „Kunst und Revolution. Künstlerischer Aktivismus im langen 20. Jahrhundert“ (republicart 4, erschienen bei Turia + Kant, Wien). Die Publikation wurde in der Kunsthalle Exnergasse präsentiert.

Gerald Raunig ist Philosoph, Kunsttheoretiker, politischer Aktivist, Co-Direktor des eipcp (European Institute for Progressive Cultural Policies), Wien sowie Koordinator des transnationalen Research Projektes republicart.
Nähere Informationen: www.republicart.net

Sendungsgestaltung: Sabine Sonnenschein

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
WUK-Radio Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
20. Juni 2005
Veröffentlicht am:
29. Juni 2005
Thema:
Politik Kulturpolitik
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Andrea Hiller, Ines Fohler; Sarita Jenamani, Jürgen Plank, Margit Wolfsberger, Sabine Sonnenschein
Zum Userprofil
avatar
Margit Wolfsberger
m.wolfsberger (at) gmx.at
http://www.wuk.at/radio