KulturTon: Die EU-Wahl – Interview mit Politologin Camilla Mariotto

Sendereihe
KulturTon
  • 2019_05_06_kt_beitrag_eu_wahl_matthaeus_mase
    08:02
audio
Anton Heubacher - Alternative Heimatfotografie
audio
Pflanzenkohle - Altes Wissen neu entdeckt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 01.03.2021
audio
"Die Frauen machen die Brötchen" - Tiroler Landesmuseen öffnen mit Elde Steeg
audio
Studieren im Ausland trotz Corona?
audio
Gesundheitsberufe mit Zukunft
audio
OneBillionRising 2021 in Innsbruck
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.02.2021
audio
Gründerzeiten. Soziale Angebote für Jugendliche in Innsbruck 1970 - 1990
audio
Was bleibt von der Nacht? - Clubkultur in der Krise

Am 26. Mai 2019 wählen die Europäer_innen ein neues EU-Parlament. Traditionell liegt die Wahlbeteiligung bei unter 50 Prozent. Mit ein Grund dafür ist häufig ein mangelndes Wissen darüber, wie die Europäische Union funktioniert, welche Institutionen die Politik mitgestalten. Die Politologin Camilla Mariotto versucht diese Wissenslücke zu füllen.

Ein Beitrag von Matthäus Masè

Der Beitrag wurde im Rahmen des KulturTons vom 06.05.2019 ausgestrahlt.

Schreibe einen Kommentar