• 20190508_Durch das Jahr mit Hildegard_60-00
    60:00
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Jetzt im Mai können wir uns gar nicht sattsehen an den Blüten und grünen Trieben, die die Natur hervorbringt. Jeden Tag gibt es Neues zu entdecken. So viele grüne Pflanzen, die jetzt hervorkommen, grünen und blühen, können wir für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden nutzen. Wir können wahrlich aus dem Vollen schöpfen. Ein paar dieser Pflanzen, die uns Hildegard ans Herz legt, werden wir in der heutigen Folge der Senderreihe Durch das Jahr mit Hildegard hier im Freien Radio Freistadt kennen lernen.

Und natürlich genauer anschauen, was uns Hildegard von Bingen zum Mai – dem lieblichen Monat – zu erzählen hat.

Rezepte und weitere Informationen zu Hildegard von Bingen finden Sie auf der Homepage des Bioheilkräutergartens Klaffer am Hochficht: www.heilkraeutergarten.at

 

Rezepte aus der Sendung

Maitrunk

Man nimmt man 3 Liter Biowein (Weißwein) –alternativ kann auch Traubensaft oder Apfelsaft genommen werden, 150 ml Wermutsaft, 400 g naturreiner Honig. Alles zusammen kurz aufkochen lassen, abseihen, in Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Jeden 3. Tag ein Gläschen (1/16l bzw. ca. 62 ml) vor dem Frühstück, kurmäßig von Mai bis Oktober einnehmen. Für eine Kur (für 6 Monate) werden rund 4 Liter benötigt.

Petersilienwein

Man nimmt 1 Bund Petersilie, 1 Flasche BioWeißwein, 100g Honig und 1EL Apfelessig. Die Petersilie zerkleinern und mit den anderen Zutaten in einen Topf geben, eventuell mit dem Pürierstab kurz mixen. Zum Kochen bringen, ca. ½ Std. kochen lassen. Abseihen und das Elixier in eine Flasche füllen. Kurweise soll man täglich 3 Likörgläschen über den Tag verteilt trinken.

Wiesenlimo

Man nimmt 15 große Gierschblätter, 9 Stängel Minze und 3 Ranken Gundermann. Das Kraut leicht andrücken und den Strauß über Nacht in Apfelsaft geben. Abseihen, ein paar Spritzer Zitronensaft dazu und mit Wasser oder Mineralwasser aufspritzen – fertig ist die Wiesenlimo.

Das mittelalterliche Rosen – Rätsel

Fünf Brüder sind zur gleichen Zeit geboren,

doch zweien nur erwuchs ein voller Bart,

zwei andern blieb die Wange unbehaart,

dem fünften ist der Bart zur Hälft’ geschoren.“

Produziert am:
07. Mai 2019
Veröffentlicht am:
07. Mai 2019
Thema:
Gesellschaft Gesundheit
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Waltraud Müller
Zum Userprofil
Freies Radio Freistadt
Für E-Mail Adresse klicken
4240 Freistadt