839. radio%attac – Sendung, 06.05.2019

Podcast
radioattac
  • 839
    29:30
audio
29:29 Min.
"SAG NEIN!"
audio
29:29 Min.
"Rettet die Wiener Zeitung"
audio
29:30 Min.
"Wie kommen wir da raus?"
audio
29:31 Min.
"Die Letzte Generation"
audio
29:23 Min.
1023 - radio%attac Sendung (Wiederholung 1018.)
audio
29:30 Min.
1022. radio%attac Sendung
audio
29:30 Min.
Rücktöne - bye 2022
audio
29:30 Min.
1020. radio%attac Sendung
audio
29:30 Min.
"Das Ende des Kapitalismus"-II
audio
29:23 Min.
"Das Ende des Kapitalismus" - I.

1. Die Europawahl

Ludwig van Beethovens „Ode an die Freude“ wurde 1824 in Wien uraufgeführt und ist seit 1985 die offizielle Hymne der EU. 1972 wurde das Hauptthema des letzten Satzes vom Europarat zu seiner Hymne erklärt und 1985 von der Europäischen Gemeinschaft als offizielle Europahymne angenommen. In der Begründung heißt es, „sie versinnbildliche die Werte, die alle teilen, sowie die Einheit in der Vielfalt“.

Zur Zeit wird die Werbetrommel für die EU- Wahlen heiß gerührt, doch was wird dort eigentlich gewählt?

Ein Beitrag von Franz Pichler

2. Fragen und Antworten zur EU

Ein Auszug aus dem Buch „Entzauberte Union. Warum die EU nicht zu

retten und ein Austritt keine Lösung ist“ von Attac Österreich 2017 herausgegeben . Im Buch finden sich viele weitere Informationen, kritische Analysen zu einzelnen Politikbereichen und weiterführende Beiträge zu den hier aufgeworfenen Fragen.

Warum ist die EU nicht zu retten?

Warum schützt uns die EU nicht vor den Rechten?

Warum schadet uns die Kategorisierung „pro- vs. Anti-europäisch“?

https://www.attac.de/startseite/detailansicht/news/entzauberte-union-warum-die-eu-nicht-zu-retten-und-ein-austritt-keine-loesung-ist/

3. Fanny van Dannen – Freunde der Realität

4. Wolf Biermann – So oder So

Redaktion: Franz Pichler, Sebastian Ludyga

Schreibe einen Kommentar