• ORANGE 94.0 Logging 2019-05-03 18:00
    59:59
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Ein Gespräch mit der Präsidentin der IG Pflegender Angehörige und Landtagsabgeordneten Birgit Meinhard-Schiebel und der Forscherin im Bereich Wirtschafts- und Finanzpolitik mit Fokus auf Feministische Ökonomie Romana Brait.

Was ist Feministische Ökonomie und warum braucht es sie? Welche Zahlen werden uns in der Wohlstandsmessung und der Wirtschaftsleistung des Landes verschwiegen? Um was geht es bei dem großen Teilbereich Sorgearbeit? Fast 1 Million Menschen pflegen Angehörige zu Hause in unbezahlter und meist unsichtbarer Arbeit. Etwa 80 % der Pflegenden sind Frauen. Was das für Herausforderungen mit sich bringt und was es für bessere gesetzlicher Regelungen braucht, erklären Birgit Meinhard-Schiebel und Romana Brait.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio UFF Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
03. Mai 2019
Veröffentlicht am:
04. Mai 2019
Ausgestrahlt am:
03. Mai 2019, 11:00
Thema:
Politik Frauenpolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Barbara Rassi, Elisabeth Kittl, Marietta Striedner
Zum Userprofil
avatar
Radio UFF
elisabeth (at) kittl.priv.at
1200 Wien