Stonewall – Where Pride began

Podcast
Radio Positiv
  • sendung stonewall
    57:01
audio
57:41 Min.
Sozialarbeit in der Aids Hilfe Wien
audio
1 Std. 00 Sek.
Porn Film Festival
audio
57:07 Min.
Tag der Arbeit 2022
audio
59:59 Min.
"Hallo, wie geht's ...?" mit dem Queer Museum Vienna
audio
1 Std. 00 Sek.
"Hallo, wie geht's...?" mit Andreas Brunner
audio
1 Std. 00 Sek.
"Hallo, wie geht's...?" mit Jürgen Pettinger
audio
59:01 Min.
"Hallo, wie geht's...?" mit Catharina Bond
audio
57:31 Min.
Geschlechterrolle? Geh echt!
audio
56:40 Min.
Was gibt es Neues, Lukas?
audio
57:13 Min.
Zero Discrimination Day 2022
Die Paraden des bunten Queer-Völkchens, die alljährlich Ende Juni/Anfang Juli anlässlich der „Regenbogenparaden“ die Straßen der Großstädte weltweit bevölkern sind voller Energie und Lebensfreude. Doch die karnevalesken Straßenumzüge für die Rechte der queer gesinnten Menschen haben einen bewegten Hintergrund. Hiervon erzählt der Film „Stonewall“ des deutschen Hollywoodregisseurs Roland Emmerich, der es nie in die österreichischen Kinos geschafft hat. Radio Positiv taucht in die Geschichte ein und wandert im Jahr der EuroPride durch Greenwich Village im Jahr 1969 –  zum Soundtrack des Films..

Schreibe einen Kommentar