Sondersendung: „hundertfünf,kommaneun. FREIRAD 105.9 Neu.“

Sendereihe
Sondersendungen auf FREIRAD – Freies Radio Innsbruck
  • freifenster_2010_11_16
    88:51
audio
Mein Weg vom Kongo nach Europa - Gespräch mit Emmanuel Mbolela
audio
All the Witches Dance – A Heavy Metal Halloween
audio
All the Witches Dance – A Heavy Metal End of the Year
audio
„Mach mit! Es geht um uns!“
audio
Was bedeutet es, beeintrechtigt zu sein?
audio
Halloween Special: Master Gruesome's Creepypastas und Gruselgeschichten
audio
I as a wo/man in Egypt in 2020
audio
Rassistischer Gewalt auf der Flucht in Zeiten von Corona
audio
Analyse der Gelbwesten Proteste - Vortrag
audio
Eröffnung des PolitFilmFestivals 2020 - Thema: Eigentum

Draußen, im Äther, ist alles beim Guten Alten geblieben. Innen hat sich fast alles verändert. FREIRAD 105.9  ist umgezogen. Keine/r hat’s bemerkt.
Aus diesem Anlass bringt FREIRAD 105.9 eine Sondersendung: Übers Umziehen eines Rundfunks, über die Arbeit am Bau, über die neue Bleibe, über die Arbeit im Sender, die Rolle des Radios und Österreichs Freie Radiolandschaft.
Eine Chance, FREIRAD 105.9 und die MitarbeiterInnen (näher) kennenzulernen. Mit dem Ohr am Radiogerät.
Die FREIRAD 105.9-MACHERiNNEN ALS STUDIOGÄSTiNNEN: Geschäftsführer Markus Schennach und die Mitarbeiterinnen Geli Kugler und Anna Pfeifer berichten von Lust und Freude des Radio-Machens. Eingeladen von Benedikt Sauer.

Auf 105,9.

eine werbesendung!

Schreibe einen Kommentar