Smart Meter-Informationsveranstaltung in Graz zum nachhören

Sendereihe
Werkstatt-Radio
  • Smart Meter Fortschritt oder Falle Graz
    Download
    148:21
audio
Österreich-Brasilien, eine differente Beziehung mit unterschiedlich gleichen Systemen
audio
Wer profitiert von der praktizierten Raum(un)ordnung? Am Beispiel Haid-Ansfelden.
audio
Mit 5G im Kampf um profitable Netze und ungeteilte Macht
audio
Arbeitslosengeld rauf auf 80%, sofort!
audio
Corona Krise oder doch systematische Krise
audio
Klimaschutz und Raum(un)ordnung
audio
Bolivien: Schluss mit den Massakern für den E-Car-Rohstoff Lithium!
audio
Was wird die Coronapandemie bewirken müssen - Jetzt in der Sozialkrise helfen!
audio
Wasser ist Leben und Macht, darum wurde Berta Caceres am 2. März 2016 ermordet
audio
An den Universitäten braucht es eine Zivilklausel jetzt!

In Graz wurde am 01.Feber 2019 vom Bildungsverein der KPÖ Steiermark eine Informationsveranstaltung „Smart Meter- Fortschritt oder Falle- was steckt hinter den „intelligenten“ Stromzählern?“ veranstaltet. Vor dem übervollen Veranstaltungssaal wurden für das interessierte Publikum als Diskutanten eingeladen:

Dr. Karl-Heinz Kettl                           Arbeiterkammer Steiermark

Dipl. Ing. Erich Slivniker                    technischer Geschäftsführer Stromnetz Graz

Rudolf Schober                                                   Solidarwerkstatt Österreich

Moderation:

Kurt Luttenberger                              GLB Steiermark

Sie können diese Veranstaltung hier in voller Länge nachhören und sich selbst ein Urteil bilden.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar