R(h)eingehört Selbstvertretungstag für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Sendereihe
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört Aktionstag für Menschen mit Lernschwierigkeiten
    Download
    10:02
audio
R(h)eingehört zur Initiative "Graf Hugo bleibt autonom!"
audio
R(h)eingehört _ Traumfragen
audio
R(h)eingehört "happy mess"
audio
R(h)eingehört "Human Vision" in Pieces
audio
R(h)eingehört mit Peter Madsen
audio
R(h)eingehört Landestheater für Nestroy-Theaterpreis nominiert
audio
R(h)eingehört mit dem Musiker David Helbock
audio
R(h)eingehört Spielstart in die neue Saison
audio
R(h)eingehört Solawi Rankweil
audio
R(h)eingehört mit Ulrich Gabriel

 

  • Der Verein Mensch zuerst möchte Menschen mit Lernschwierigkeiten ermutigen, sich für ihre Rechte und Selbstbestimmung einzusetzen. Der Verein ist gegen Fremdbestimmung.
  • Es ist wichtig, dass Menschen mit Lernschwierigkeiten einen Überblick über alle Möglichkeiten bekommen.
    Sie brauchen auch gute Unterstützung damit sie selbst entscheiden können, wie sie leben wollen.
    Dafür setzen sich der Verein ein.
  • Am Selbstvertretungs-Tag machen Menschen mit Lernschwierigkeiten auf ihre Anliegen aufmerksam. Die öffentliche Aktion, zu der alle eingelaen sind findet am 27.4.2019 von 15:30 bis 16:30 in Götzis am Garnmarkt vor der Volkshochschule statt. Menschen mit Lernschwierigkeiten sind eingeladen von 9 bis 16:30 mit dabei zu sein.

  • Informationen findet ihr auf www.mensch-zuerst.at/

    ​Radio Proton könnt ihr auf UKW 104,6 im Walgau, Montafon und Bludenz, in Feldkirch Göfis und Vorderland auf UKW 104,3 In Dornbirn, Hofsteig und Lustenau auf UKW 101,1 sowie Bregenz bis Hofsteig auf UKW 92,7. Weltweit hört ihr Proton-das freie Radio über unseren Live-Stream, zu finden auf www.radioproton.at und auf Facebook unter https://www.facebook.com/RadioProton/

 

Schreibe einen Kommentar