Graz: Schutzzonen lösen keine sozialen Probleme

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Schutzzonen_Ammerer_final_7.19
    07:20
audio
30:00 Min.
„One day to another they didn’t get food“ – Camp Kara Tepe auf Lesvos | Rückblick Radiocamp
audio
30:00 Min.
Kein Sieg für Erdogan | Männernotruf
audio
25:37 Min.
"Der Wahlkampf in der Türkei läuft auf Hochtouren" | Kundgebung Tag der Befreiung
audio
30:00 Min.
„Sanierung der Pressefreiheit in Österreich auch 2023 nicht gelungen“ – Tag der Pressefreiheit
audio
30:00 Min.
„Queere Jugendliche brauchen einen Ort für Austausch!“ | „Anstatt sie zu überwachen, muss Kindern effektiv geholfen werden!“
audio
30:00 Min.
„Was die Rechten da aufgestellt haben, ist lächerlich“ | Der Zustand unserer Wälder
audio
29:58 Min.
„Wir haben noch einige Eskalationsstufen im petto“ | Menschenrechtsbeobachtung in Chiapas
audio
29:15 Min.
„Adbusting verschiebt die Kommunikationshierarchie“ | „Es braucht den Kollaps für Veränderung“
audio
30:00 Min.
„With these gas-deals you will lock us into a catastrophic future! Just to line your pockets!“ - Proteste rund um den Gasgipfel
audio
29:57 Min.
Zu wenig Essen und Tierkadaver am Baum – Das Erstaufnahmezentrum St. Andrä | Pogrome gegen Geflüchtete 1992 in Quedlinburg Sendetermin 22.03.2023 17:00 bis 17:30

In der letzten Ausgabe von VON UNTEN haben wir eine kleine Beitragsreihe zum Thema Schutzzonen in Graz gestartet (nachzuhören hier). Seit 6. März sind im Grazer Volksgarten sowie im Metahofpark zum ersten Mal solche Schutzzonen in Kraft. Die polizeiliche Maßnahme wird laut Berichten regionaler Medien und auch von der Stadt Graz als voller Erfolg gewertet. Doch Berichte von Anrainer*innen und Parkbesucher*innen bestätigen diese Einschätzung nicht. Vor allem der Volksgartenpark scheint an Attraktivität zu verlieren und seine Besucher*innen-Anzahl zu sinken. Wir baten den neuen Gries-Bezirksvorsteher Tristan Ammerer um seine Einschätzung der Auswirkungen dieser Maßnahme.

Tristan Ammerer beschreibt seine Kritik an der polizeilichen Maßnahme gegen ein soziales Problem auch in einem Artikel für den Mosaik Blog.

Schreibe einen Kommentar