KulturTon: Frau Hitt und die 19 Fragen

Podcast
KulturTon
  • 2019_04_15_kt_interview_frau_hitt_kroell
    09:51
audio
Review: Premierentage - Wege zur Kunst 2021
audio
Kunststraße Imst zum Hören
audio
Eine Reise durch die Vorweihnachtszeit in Tirol
audio
Schulkosten in der Pandemie
audio
Staat - Religion - Gesellschaft: Canada's Secularism Rift
audio
Frauengesundheit und Corona
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.11.2021
audio
"Spannende Aufgaben und viele Baustellen." Isabelle Brandauer über das Kulturamt, Kulturstrategie 2030 und Fairpay
audio
Was wir fordern! Die Initiative Minderheiten wird 30 Jahre
audio
Sendungsjubiläum: KulturTon wird 10 Jahre!

Studiogast: Michael Kröll

Was macht Frau Hitt in der Stadt? Die Universität Innsbruck feiert ihr 350-jähriges Bestehen und lädt die Öffentlichkeit zum Dialog. Die Installation ’Frau Hitt und die 19 Fragen‘ beschäftigt sich mit der sagenumwobenen Gesteinsformation und bietet an sieben Haltestellen der IVB Einblicke in die Forschungsarbeit an der Uni Innsbruck, wobei sich alle Fragen mit demselben Thema, nämlich mit Frau Hitt, beschäftigen. Zu Gast bei KulturTon-Redakteurin Sarah von Karger ist der Leiter des Projekts Michael Kröll.

Der Beitrag wurde im Rahmen des KulturTons vom 15.04.2019 ausgestrahlt.

Leave a Comment