Elternschaft und Behinderung

Sendereihe
barrierefrei aufgerollt
  • Elternschaft und Behinderung - barrierefrei aufgerollt - Sendung 22
    Download
    26:54
audio
Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen
audio
Barrierefreiheit im Wohnbau
audio
Anfänge der Selbstbestimmt Leben Bewegung in Österreich
audio
Barrierefreiheit in Museen
audio
Schwerhörigkeit – Nur im Alter ein Thema?
audio
Driss Mareoudi zum Thema Flucht
audio
Einblick in die Arbeit von Amnesty International Österreich
audio
Im Gespräch mit Barbara Levc
audio
Barrierefreiheit bei Haushaltsgeräten
audio
Gewalt an Menschen mit Behinderungen

In dieser Sendung von barrierefrei aufgerollt mit dem Titel „Elternschaft und Behinderung“ geht es um Familie und Kinder.

Eine Familie zu gründen und Kinder zu haben, ist für viele Menschen ein wichtiger Teil des Lebens. Das gilt natürlich auch dann, wenn man eine Behinderung hat.

Wie ist es Mutter oder Vater zu sein, wenn man zum Beispiel eine Sehbehinderung hat oder im Rollstuhl sitzt? In wie fern spielt die eigene Behinderung beim Thema Elternschaft eine Rolle und wie reagiert das nicht behinderte Umfeld auf einen Kinderwunsch von Menschen mit Behinderungen?

Wir sprechen in dieser Sendung mit einer Mutter und einem Vater die eine Behinderung haben und über ihre Erfahrungen erzählen. Zudem stellen wir Ihnen ein Beratungsangebot der Österreichischen Gesellschaft für Familienplanung vor.
Unsere Gäste

Schreibe einen Kommentar