Die Österreichische Frauenpolitik ab 1970 bis heute – eine Analyse von Alexandra Weiss

Sendereihe
Radio mit Leichtigkeit
  • RML_14Apr2019_Weiss_Dohnal
    49:33
audio
Ein Tag ist zu wenig - der Int. Frauentag einsortiert von Iris Kästel
audio
Die Geschichte der Frauen in der Spinnerei und Weberei Ebensee
audio
Herbst 2018 - powered by feminism
audio
Home is where the heart is
audio
Von der Vision zur Institution - das Yogahaus Traunsee wird 10
audio
Gedanken an Rot - ein Gespräch mit der Lyrikerin Brigitta Huemer
audio
Gekommen, um zu bleiben - feministische Standpunkte
audio
Es ist Zeit - das Frauenvolksbegehren 2.0. startet
audio
Entwurzelt - eine wahre Geschichte

Am 12. April 2019 war Alexandra Weiss zu Gast im Zeitgeschichtemuseum Ebensee, sprach über die österreichische Frauenpolitik ab 1970 und präsentierte ihr neuestes Buch Johanna Dohnal und die Frauenpolitik der Zweiten Republik, das sie gemeinsam mit Erika Thurner im Promedia Verlag herausgegeben hat.

In dieser Sendung können sie die brillante Analyse der Frauenpolitik der zweiten Republik, der Politikwissenschaftlerin aus Innsbruck, nachhören.

Schreibe einen Kommentar