„So war’s friah“ – der 4. Teil der monatlichen Reihe in der Sendung Volksmusik und Tradition.

Podcast
Volksmusik und Tradition
  • 20190405_Volksmusik und Tradition_59-52
    59:52
audio
59:55 Min.
100ste Wirtshausmusi im Raffelstettnerhof!
audio
59:55 Min.
Der Schlaumeier bezwingt den Mächtigen!
audio
59:55 Min.
Der Bürgermeister der Marktgemeinde Rainbach zu Gast im FRF.
audio
59:53 Min.
Besuch aus dem Salzkammergut!
audio
59:55 Min.
"Geschenkte Heimat" - ein Hörbuch von Rudi Prinz und Wolfgang Handlbauer!
audio
59:54 Min.
700ste Sendung "Volksmusik und Tradition" und die Geschichte vom "heirat Hansl"
audio
59:54 Min.
Alte Fotos erzählen Geschichten!
audio
59:55 Min.
Akt - u. Architekturmalerei im Bauernmöbelmuseum Hirschbach!
audio
59:51 Min.
Vom habgierigen Bauern - aus der Reihe "Märchen undGeschichten zum Nachdenken"
audio
59:57 Min.
Kartage und Auferstehung!

Wie die Kinder zu früheren Zeiten auf den Bauernhöfen mitzuarbeiten hatten wird in dieser Ausgabe von „so war’s friah“ von Greti Affenzeller aufgezeigt. Nicht vergleichbar mit dem was man heute unter Kinderarbeit in der 3. Welt versteht, wurde den jungen Menschen zwar Vieles abverlangt, gleichzeitig aber auch Selbstständigkeit und Selbstverantwortung vermittelt.

Schreibe einen Kommentar