• 20120621_BgD_16_Angehoerige
    59:25
  • MP3, 128 kbps
  • 54.41 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Diese Sendung widmet sich vor allem den Erfahrungen mit Angehörigen und ihrem Umgang mit Depressionen. Dazu erzählt Brigitte Hösch von der Angehörigengruppe des PSD Mistelbach über ihre Arbeit. Die TeilnehmerInnen der Radiowerkstatt sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Familie und Freunden während und nach der Erkrankung und Christoph und Elfriede, zwei neue Radiowerkstattmitglieder, stellen sich mit Texten, in denen sie ihre schwere Zeiten verarbeiten, vor. Die Musik stammt wie immer aus den Archiven der Radiowerkstattmitglieder und lässt Miles Davis, Jamiroquai und Santana mit ihren Liedern erklingen.

Projektkoordination: Ulrike Höhne/Psychosoziale Zentren GmbH
Sendungsverantwortung: Margit Wolfsberger/Campus & City Radio St. Pölten
Mit Unterstützung des NÖGUS/Initiative „Tut gut!“