• Audio (1)
  • Bilder (4)
  • Digitaler Audioschnitt Workshop 20190331
    61:05
  • MP3, 192 kbps
  • 83.89 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.


Wer Audiobeiträge erstellt, macht sich meist Gedanken um das Thema, die Geschichte, die GesprächspartnerInnen. Ob Podcast oder Radiosendung, wir brauchen Werkzeuge, um so eine Sendung zu gestalten.

Wie so oft, zu Beginn ist die Technik eher hinderlich denn hilfreich. Da gibt es Mikrofone, Audiorekorder und die Schnittprogramme, vielleicht noch ein Mischpult. Das beste Interview, die beste Geschichte kommt nicht rüber, wenn sie zu leise oder übersteuert aufgenommen ist, wenn sie rauscht.

Beim „Digitalen Audioschnittkurs“ üben wir in zwei Tagen was es braucht um eine Sendung zu planen, zu gestalten und zu schneiden. Die Technik soll den Klang verbessern, die Geschichte verstärken, aber nicht im Weg stehen.

Annemarie, Carlos, Nebeel und Andreas haben sich zwei Tage mit der Technik vertraut gemacht und Beiträge gestaltet. Die längste Zeit haben wir über die Inhalte gesprochen und diskutiert, wie gestalten wir Sendungen? Wir haben mit Audacity Interviews editiert und einen spontanen Jingle gebastelt.

Das hörbare Ergebnisse haben wir im Vorproduktionsstudio eingesprochen. Dabei konnten wir den Umgang mit der Studiotechnik, den Mikros, dem Mischpult üben und was es für einen Sendungsablauf so braucht: Die Moderationen, die Musik und die Beiträge.

Wenn ihr auch eine Workshop besuchen möchtet, hier gibt’s die Infos dazu: Ausbildung

Die Beiträge der Probebühnen hört ihr im Audioarchiv der Freien Radios.

Walther Moser

 

 

 

 

 

 

 

 
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
31. März 2019
Veröffentlicht am:
09. April 2019
Ausgestrahlt am:
15. April 2019, 11:00
Thema:
Medien
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Andreas, Annemarie, Carlos, Nebeel
Zum Userprofil
avatar
Walther Moser
walt (at) mur.at
8010 Graz