Veränderung ist möglich, da unser Gehirn veränderbar ist!

Sendereihe
Let’s talk about psychology!
  • 2019.04.08_1100.10-1200.00__letstalkaboutpsychology
    59:42
audio
ein unruhiger Geist beruhigen - Teil 1
audio
„ich kann nicht Nein sagen!“ – was sich dahinter verbirgt und warum es eine Einschränkung sein kann
audio
emotionale Erschöpfung - ein reales Problem!
audio
freiwillige Engagement und mentale Gesundheit
audio
die Qualität unserer Beziehungen
audio
warum stress uns krank und alt macht?
audio
über unsere emotionale Bedürfnisse
audio
bewusst Aufmerksamkeit ausrichten, Gehirn verändern!
audio
"ich muss stark sein" - die biologische Auswirkungen unserer Gedanken
audio
die mentale Behaglichkeit und die Disziplin

Wie gehen Sie mit Veränderungen um? Ist vielleicht eine Frage die wir uns nicht täglich stellen, aber die besonders in der Zeit der Digitalisierung ziemlich wichtig ist. Es gibt eine Tendenz die Veränderung grundsätzlich abzulehnen oder sie extrem schwer zu empfinden. Und das schränkt oft unsere Entfaltung als Individuum, aber auch als Gesellschaft ein. Veränderung begleitet uns eigentlich ständig und ist besser und gesunder wenn wir diesen Prozess bewusst wahrnehmen und aktiv mitgestalten.

Über die Veränderung, wie sie entsteht, warum sie eigentlich leicht sein kann, und wie unser Gehirn dafür gut ausgerüstet ist, werden wir uns am 8.04 live im Studio unterhalten.  Gemeinsam mit meinem Gast werden wir neue Inputs einbringen und werden wir versuchen euch zu überzeugen dass Veränderung leicht und toll sein kann!

Schreibe einen Kommentar