EU – Pro oder Contra oder gibts da vielleicht noch etwas anderes?

Sendereihe
Engelsgeflüster
  • Engelsgeflüster#28: Radiosendung mit Musik, AKM-pflichtig
    59:24
  • Engelsgeflüster#28: Radiosendung ohne Musik, nicht AKM-pflichtig
    45:15
audio
Überrascht von tausenden Coronamaßnahmengegner*innen? Engelsgeflüster hören!
audio
Engelsgeflüster macht sich unbeliebt - Kritik am Ö1 Morgenjournal und >so< - dem Wochenkommentar von FS1 und der Radiofabrik
audio
Auf ausgetretenen Wegen des Mainstreams und durchs Fake-News Dickicht
audio
Out of Shadows - Vom Schatten in die QAnon Traufe
audio
Fake-News in Zeiten von ehschonwissen
audio
Wir erwandern uns Corona Gedanken...
audio
Covid-19 – Bill Gates‘ Supervirus?
audio
Zusammenhalten und Solidarität? Nein, auch während Corona: Zwietracht sähen, das ist die Devise!
audio
Für gerechte Steuern: Gegen die Macht von Monokel, Money und Melone!
audio
Der Prophet aus dem Waldviertel – Heini Staudinger

Beim Thema EU spalten sich die Meinungen. Nicht erst seit dem Brexit wird die EU für den Verlust nationaler Souveränität verantwortlich gemacht. Sie wird auch als neoliberal und als EU der Banken und Konzerne gesehen. Wir wollen uns beispielhaft das FPÖ Wahlprogramm für die EU Wahl 2019 ansehen und uns mit deren EU Kritik beschäftigen.

Nicht zuletzt geht es uns um die Frage, ob zwischen der Forderung nach mehr nationalen Rechten und der Angst vor mehr Nationalismus nicht doch eine weitere Sicht auf die EU Sinn macht.

Schreibe einen Kommentar