Einblick in die Förderabteilung der Kulturdirektion OÖ

Sendereihe
KUPF Radio
  • KUPF_Radioshow_April2019
    29:37
audio
Übernahme: STADTKultur – LANDKultur
audio
„Ohne Kunst und Kultur wird´s still“
audio
Übernahme: Ein Jahr Türkis-Grün
audio
Fair zahlen, frei testen, Schutz schirmen – Kulturpolitische Updates aus Land und Bund (ungekürzte Version)
audio
Beitrag: Frei testen und Schutz schirmen – Was kommt nach diesem Kulturlockdown?
audio
Fair zahlen, frei testen, Schutz schirmen – Kulturpolitische Updates aus Land und Bund
audio
Übernahme: „30 Jahre (S)Zähne zeigen“
audio
Long Version: Money, Money, Money: Fair Pay-Diskurs im KUPFtalk
audio
Money, Money, Money: Fair Pay-Diskurs im KUPFtalk
audio
Beitrag: Die langsame Vernichtung

Die Kulturdirektion OÖ im Interview über den Bereich Zeitkultur und Förderverfahren.

Sigrid Ecker besuchte Mag. Johannes Nussbaumer und Mag.a Cornelia Lehner in der Kulturdirektion des Landes OÖ. Die beiden sprechen über die aktuelle Aufgabenteilung in der Förderabteilung, bieten Einblicke in Förderverfahren und erklären, wie man im Bereich Zeitkultur arbeitet.

Außerdem gibt es ein Interview mit Walter Stadler vom Kulturverein Damen&Herrenstraße DH5 aus der KUPF Mitgliederversammlung.

 

Schreibe einen Kommentar