• Eine Wiener Melange 232
    60:00
  • MP3, 128 kbps
  • 54.95 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Das Graben in den Archiven bringt manche erstaunliche Funde zutage. Das eine oder andere Lied bringt Erinnerungen an die Oberfläche, an die man eigentlich gar nicht mehr gedacht hat. Als Beispiel möchte ich an dieser Stelle gleich das Lied „Das Herz in der Rinden“ gesungen von Franz Zimmer erwähnen, das vielleicht der eine oder andere von Euch liebe Hörer, selbst schon in seiner Jugend so wie auch ich selbst für seine damalige Liebste in so manche Rinde geschnitten hat.
Ein weiteres Lied möchte ich noch nennen. In meiner „Wiener Melange 231“ hatte ich „In vino veritas“ vom Duo Wessner-Zeh. Nun haben mich Hörer aufmerksam gemacht, dass sie dieses Wienerlied in der deutschen Originalversion in einem sehr ähnlichen Arrangement kennen. Und tatsächlich bin ich bei den Brüdern Edelmann mit „Es wird ein Wein sein“ fündig geworden und habe es in meine Sendung aufgenommen.
Selbstverständlich habe ich auch wieder Wünsche erfüllt, die so im Lauf der Zeit an mich gerichtet worden sind. So unter anderem mit „Ingrid Merschl und Prof Rudi Malat – A Wienerlied wie s noch mein Vater gsungen hat“, mit „Marika & Herbert Sobotka – Der alte Rastelbinder“, mit „Peter Alexander – Wie mein Ahnerl 20 Jahr'“ und „Ein Kircherl voll Tränen“ gesungen von Harry Steiner.
Also wenn auch Ihr Wünsche habt, dann schreibt mir an die untenstehende Adresse und wenn möglich werde ich diese gerne erfüllen.
Abschließend möchte ich noch auf die Wienerliedschifffahrt auf dem Donaukanal und der Donau hinweisen, die jeden Donnerstag ab 19.45 Uhr von der DDSG Station am Wiener Schwedenplatz weggeht, Rückkehr ist um 23.00 Uhr. An Bord des Schiffes gibt es ein vorzügliches Heurigenbuffet, auch für Vegetarier, und natürlich echte Wiener Musik mit echten lebenden Musikern (hi hi hi).
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer „Crazy Joe“
wiener-melange@gmx.at

Fremdmaterial in Eine Wiener Melange 232
Wiener Cowboy by Crazy Joe ©
A Wienerlied wie´s noch mei Vater g´sungen hat by Ingrid Merschl, Rudi Malat ©
Das Herz in der Rinden by Franz Zimmer ©
Der alte Rastelbinder by Marika & Herbert Sobotka, Rudi Luksch Trio ©
Kumm her zu mir by Franz Zib ©
Wann i di net hätt, hätt i an andern by Eva Oskera ©
Im Donaupark by Rudi Luksch ©
Alte, laß mi wie i bin by 3 Mecky´s ©
Es wird a Wein sein by Brüder Edelmann, Malat Schrammeln ©
Sehn´s das is weanerisch by Andy Lee Lang, Herbert Schöndorfer, Victor Poslusny ©
In den kleinen Seitengassen by Helly Möslein ©
Zu zweit geht alles besser by Toni Strobl, Walter Hojsa ©
Wie mei´Ahnerl zwanzig Jahr (Der Vogelhändler) by Peter Alexander ©
Was kann denn i dafür, dass i a Wean bin by Walter Heider ©
Wo is dö Dudel (Am Land bei da Hochzeit) by Eberhard Kummer ©
Ein Kircherl voll Tränen by Harry Steiner ©
König von die Drahrer (Drahrer König) by Walter Maier ©
I mecht net tauschen by Harry Sonek ©
Schau mi net so an (Depperter Bua) by Christl Prager ©
Sport ist gesund by Georg Kreisler ©
So singt man nur in Wien by Donauschrammeln ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Wienerlieder Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
02. April 2019
Veröffentlicht am:
02. April 2019
Ausgestrahlt am:
07. April 2019, 00:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
RedakteurInnen:
Crazy Joe
Zum Userprofil
avatar
Erich Zib
redaktion (at) radiowienerlied.at
A-2822 Föhrenau