• sprechteamD / 04 / Von der Wienerstr in die Neunkirchnerstr
    06:49
  • MP3, 320 kbps
  • 15.6 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Berufsschülerinnen der LBS Theresienfeld beschreiben auf ihrem langen Weg von der Wiener Straße in die Neunkirchner Straße alte und spezielle Gebäude, Geschäfte, die Kronenapotheke, Gedenkstätten, Straßenmusiker. Sie machen ein Kurzinterview, besuchen den Hauptplatz, die Herrengasse, den Marienmarkt, die Kuckucksuhr in der Neunkirchner Straße und informieren über ‚Mundl‘, der eigentlich aus Wiener Neustadt kommt.
Herzlichen Dank an ANJA und ANGELINA vom sprech.team D.

Im Rahmen des gecko art-Projekts ’sprech.wege…roll.wege…gehwege‘ erforschen Lehrlinge der LBS Theresienfeld Teile von Wiener Neustadt, indem sie sich mit eingeschalteten Audiogeräten entlang gemeinsam ausgewählter Geh-Routen durch die Stadt BEWEGEN. Weiters zu hören sind Interviewbeiträge von Lehrlingen der LBS Neunkirchen, in denen sie ihre Beziehung zur Stadt zur Sprache bringen. ’sprech.wege…roll.wege…geh.wege‘ ist ein Projekt auf Initiative von KreAKTIV – Kultur in der Lehre NÖ und KulturKontakt Austria. Zu diesem Projekt wird es auch eine Audiostation im Rahmen der NÖ Landesausstellung 2019 ‚WELT IN BEWEGUNG!‘ geben.

sprw_d04