• Landesgalerie_Jaenner2019_Jahresvorschau
    35:16
  • OGG, 448.82 kbps
  • 113.22 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Neue Sachlichkeit, Mode im Spannungsfeld von Kunst und Gesellschaft und diverse Kunstformate der Landesgalerie Linz werden in der Sendung von der Leiterin Gabriele Spindler besprochen.

Die erste grosse Ausstellung eröffnet bereits Anfang Februar in der Landesgalerie Linz. Herbert Ploberger (1902 – 1977) ein Vertreter der Neuen Sachlichkeit wird in der ganzen Dimension seines künstlerischen Schaffens präsentiert werden. Die Neue Sachlichkeit als Referenz auf die verlorenen Illusionen nach dem Ersten Weltkrieg – die Ausstellung thematisiert neben der Kunst auch die zahlreichen historischen Bezugspunkte im Leben Herbert Plobergers.

Gabriele Spindler, ihres Zeichens Leiterin der Landesgalerie, gibt einen Überblick des heurigen Ausstellungsjahres. Im Sommer eröffnet die Ausstellung Mode Momente, in der die historische Fotografin Madame D’Ora der Ausgangspunkt sein wird, um Mode, Kunst und Gesellschaft zu reflektieren und dabei zeitgenössische Positionen mit dem historischen Fotobestand verschränkt.

Um Lithografien geht es dann in der Ausstellung Le Bohème im Herbst. Henri de Toulouse-Lautrec war ein Pionier der Lithografie während der Belle Époque. Wir hören in der Sendung warum sein Werk noch immer fasziniert und wo seine Kunst eine Vorreiterfunktion hatte.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
24. Januar 2019
Veröffentlicht am:
12. März 2019
Thema:
Kultur Ausstellungen
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Neuwirth Pamela
Zum Userprofil
avatar
Pamela Neuwirth
liber (at) servus.at
4040 Linz