• 2019_03_08_kt_stadtarchiv_juedische_friedhoefe
    29:00
  • MP3, 107.68 kbps
  • 22.34 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die jüdischen Friedhöfe in Innsbruck erzählen eine ganz eigene Geschichte der Stadt. Eine eng verknüpfte Geschichte, die aber immer wieder von Ausgrenzung, manchmal von blankem Antisemitismus, und hin und wieder vom kleinen, vielleicht gar nicht beabsichtigten Widerstand handelt. Christian Herbst, Mitarbeiter des Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, hat KulturTon-Redakteur Michael Haupt einen Stadtspaziergang zu den jüdischen Friedhöfen Innsbrucks nacherzählt.