Xaver Helix, Georg Rejam: Die Welt in der Welt

Sendereihe
aufdraht: Leipziger Buchmesse 2019
  • Xaver Helix, Georg Rejam: Die Welt in der Welt
    28:09
audio
Macht Sprache mächtig?
audio
Gut vernetzt, und nun?
audio
Über Abtreibung schreiben
audio
Wie politisch ist der Buchhandel?
audio
Selbstbewusst nach links statt von Rechten treiben lassen
audio
Queens Against Borders: Die Auseinandersetzung mit den Rechten und der Kampf für LGBTIQ*-Rechte
audio
Ahoj! Das junge Tschechien bei Wieser
audio
Jutta Treiber: Halt den Mund, sagte Mutter und dann starb sie
audio
Winfried Wolf: Mit dem Elektroauto in die Sackgasse
audio
Leipzig liest weltoffen – mehr Demokratie auf der Leipziger Buchmesse

Eine unheimliche Gestalt erscheint K. eines Nachmittags wie aus dem Nichts. Eine Begegnung, die das Leben des Jugendlichen von Grund auf verändert und wesentliche Fragen aufwirft. Eine Science-Fiction-Erzählung in Episoden.

Beteiligte:
Xaver Helix (Autor/in)
Georg Rejam (Autor/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)

7 Kommentare

  1. Besonders die Märchen sind sehr ansprechend . Mit Charme und Humor vermitteln sie kleine Lebensweisheiten . Man kann sich selbst gut darin finden.

    Antworten
  2. Klingt spannend, diese Verflechtung der Welten.
    Ein Jugendbuch, das wohl für Erwachsene ebenso relevant ist.
    Schade, dass man die Bilder nicht sehen kann …
    😉

    Antworten
  3. Ein schöner Gedanken- Flug.
    Man kann dabei endlich mal wieder die Seele baumeln lassen !
    Geradezu gefühlt eingebunden und auch zum Teil erkannt und beflügelt.
    “ Flieg Gedanke, getragen von Wehmut “

    Wir wünschen viel Erfolg.
    Hannelore und Josef Majer

    Antworten
  4. Ein literarischer Brückenschlag zweier Genres. Innovativ, inspirierend und eine Einladung zur reflektierenden Reise ins Ich.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar