Im Gespräch mit Thomas Erlach, Spitzenkandidat Gewerkschaftlicher Linksblock, AK Wahl 2019 – VOR ORT 107

Podcast
VOR ORT – Ansichten, Einsichten und Aussichten
  • Thomas Erlach
    55:18
audio
1 Std. 03 Sek.
Im Gespräch mit Josef Buchner, ein politisches Urgestein - VOR ORT 199
audio
59:56 Min.
Im Gespräch mit Bundesfeuerwehrpräsident Robert Mayer - VOR ORT 198
audio
1 Std. 03 Sek.
Aktuelle Herausforderungen für Kirche und Gesellschaft - VOR ORT 197
audio
1 Std. 13 Sek.
"Die Tyrannei des Gelingens" im Sozial- und Gesundheitsbereich - VOR ORT 196
audio
1 Std. 05 Sek.
Rund um das Pflegegeld - VOR ORT 195
audio
35:42 Min.
Die Freiheit einer Frau von Edouard Louis
audio
1 Std. 08 Sek.
Mark Lanegan - Alles Dunkel dieser Welt
audio
59:55 Min.
Im Gespräch mit dem Autor Lukas Hochholzer - VOR ORT 194
audio
59:54 Min.
Kreativität und Ästhetik - VOR ORT 193
audio
59:57 Min.
Von "Welt in Bewegung" zum Konflikt Russland-Ukraine - VOR ORT 192

Im 107. VOR-ORT Beitrag hat Christian Aichmayr mit Thomas Erlach, der als  Spitzenkandidat für den Gewerkschaftlichen Llinksblock für die Wahl der Arbeiterkammer-Vollversammlung in Oberöstereich kandidiert, ein Gepräch geführt.

Die AK-Wahl findet vom 19. März 2019 bis 01. April 2019 statt.

Der Gewerkschaftliche Linksblock ist seit der letzten Wahl im Jahr 2014 wieder in der 110-köpfigen AK-Vollversammlung mit einem Mandat vertreten, welches aktuell durch Thomas Erlach persönlich besetzt ist.

Wie im Beitrag an den Hintergrundgeräuschen zu hören ist, wurde das Gespräch in einem Cafe geführt.

Schreibe einen Kommentar