• Greta Adam Kesselbacher
    30:49
  • MP3, 256 kbps
  • 56.45 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Heute im Fokus der AGORA Akzente – Frauenstimmen steht unter Anderem die Entwicklungszusammenarbeit der Frauen aus Österreich und der Schweiz mit indigenen Frauen aus Nicaragua und Guatemala. In den beiden letztgenannten Ländern wirk seit 30 Jahren mit Stipendien und Bildungsprojekten die Organisation Miriam. Diese wurde im Jahr 1989 von der österreichischen Theologin Doris Huber gegründet. Vor 25 Jahren hat die Kärntnerin Greta Adam-Kesselbacher begonnen, sich für das Projekt Miriam zu engagieren. Mit der langjährigen Aktivistin für die Rechte der Frauen spricht Tomaž Verdev.

Danes se bomo v okviru tematskega težišča AGORA Akzente – Glasovi žensk med drugim posvetili razvojni pomoči iz Avstrije indigenim ženskam v Nikaragvi in Gvatemali. V obeh državah že trideset predvsem z izobraževalnimi projekti in štipendijami deluje mreža Miriam Projekt, ki jo je leta 1989 v Nikaragvi ustanovila Avstrijka Doris Huber. Pred 25-imi leti je v organizaciji Miriam Avstrija začela kot prostovoljka delati naša današnja sogovornica, dolgoletna aktivistka za pravice žensk, Korošica Greta Adam-Kesselbacher. Studijski pogovor z njo je oblikoval Tomaž Verdev.

Dodatne informacije in možnost podpore projekta I Weitere Infos, Möglichkeit der Unterstützung des Projektes:

Bankverbindungen MIRIAM-Österreich:
Österreich:
Bank Austria BLZ 12000, 416 010 809 MIRIAM-Stipendien
Überweisungen Ausland:
IBAN: AT03 1200 0004 1601 0809
BIC: BKAUATWW

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
06. März 2019
Veröffentlicht am:
08. März 2019
Ausgestrahlt am:
09. März 2019, 14:15
Thema:
Politik Entwicklungszusammenarbeit
Sprachen:
,
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Tomaz Verdev
Zum Userprofil
radio Agora 105,5
Für E-Mail Adresse klicken
9020 klagenfurt