Mit Aufklärung gegen weibliche Genitalbeschneidung

Podcast
Frauengesundheit in the air
  • FGM weibliche Genitalbeschneidung Umyma El jedele
    31:37
audio
Wissen macht gesund - auf Arabisch
audio
Wissen macht gesund - Farsi/Dari
audio
Wissen macht gesund - Corona-Virus und Impfung in einfacher Sprache
audio
Gesundheitswissen ist für alle wichtig - wie finden, bewerten, überprüfen und einordnen
audio
Was ist eigentlich ein Trauma?
audio
Verschwörungtheorien, warum sind sie erfolgreich?
audio
Scheidentrockenheit ist ein schmerzhaftes Tabu
audio
Let´s dance -
audio
Sexualpädagogik auch in Zeiten des Internets-geht das ?
audio
Gewalt in den eigenen vier Wänden - Was kann ich tun?

Das Wiener Frauengesundheitszentrum FEM SÜD  betreut seit über 10 Jahren Frauen aus den Regionen in denen die Weibliche Genital Beschneidung (FGM) übliche ist. Die  Ärztin Umyma Eljedele berät, begleitet und informiert Frauen über FGM und ist als Sudanesin sehr vertraut mit vermeindlichen  “Begründungen” mit denen FGM vertreten wird. Sie kann wie kaum eine andere  die “Logik” die dahinter steckt entlarven. Im Interview spricht sie sehr informativ darüber.

Leave a Comment