Jeder Tag ist Frauentag – Radio Arcobaleno vom 5.3.2019

Podcast
Radio Arcobaleno
  • 2019.03.05_2000.10-2100.00__arcobaleno
    60:09
audio
53:39 Min.
Die Macher von Cafe KYIV
audio
59:57 Min.
Ohrenreise Istanbul
audio
59:43 Min.
Ukrainer*innen am Wort
audio
59:43 Min.
Frauenrechte selbstverständlich?
audio
1 Std. 12 Sek.
Jordanien – Alternative zur europäischen Flüchtlingspolitik?
audio
54:51 Min.
Ohrenreise Jordanien
audio
05:49 Min.
Flüchtlinge in Jordanien
audio
1 Std. 04 Sek.
Ohrenreise Marokko
audio
1 Std. 04 Sek.
Arcobaleno goes nature
audio
54:11 Min.
Mit Kilian Kleinschmidt im Gespräch

Aus dem Leben einer echten Linzerin, die sich tagtäglich für Frauenrechte einsetzt

In dieser Sendung ist Dagmar Andree, eine von vielen politisch engagierten Feministinnen, im Studio zu Gast. Wir sprechen ganz persönlich über ihre Kindheit im Linz der 80er Jahre und die Anfänge ihres politischen Engagements. Warum sie sich besonders für die Rechte von Frauen einsetzt, erfahrt Ihr in dieser Stunde ebenfalls. Außerdem gibt Dagmar Andree Empfehlungen, wie sich Frauen vor männlicher/häuslicher Gewalt schützen können und stellt die Arbeit des Linzer Frauenhaus vor.

Zum Ende der Sendung präsentieren wir den Arcobaleno-Veranstaltungskalender für den Monat März.

Dazu gibt’s Musik für Frauenrechte und Gleichberechtigung.

Reinhören lohnt sich!

Schreibe einen Kommentar