R(h)eingehört _ Die Tankstelle in Bregenz in Bewegung

Sendereihe
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört_Tankstelle Bregenz.mp3
    18:44
audio
r(h)eingehört - Rampen für Menschen auf Rädern
audio
R(h)eingehört: Zukunftsrat Demokratie
audio
R(h)eingehört: Dance.Pray.Care
audio
R(h)eingehört: Bodensee Friedensweg 2021
audio
R(h)eingehört mit Maximlian Hammerle
audio
R(h)eingehört zur Bautechnikverordnung
audio
R(h)eingehört zu "The Sound of Spring" von Pianistin Hanna Bachmann
audio
R(h)eingehört zum Buch "Briefe an Angelika Kauffmann"
audio
R(h)eingehört zu Bürger*innenrat zur Klima-Zukunft in Vorarlberg
audio
R(h)eingehört mit den Fridays for Future Vorarlberg

Die Tankstelle in Bregenz ist ein Raum zum Träumen, Planen, Handeln und Feiern, ein Ort an dem auch Gemeinschaft getankt werden kann und Dinge ausprobiert werden können. Sie ist einerseits ein Frei-Raum, andererseits auch eine offene, inklusive Gemeinschaft mit einer besonderen Kultur. Wie hat sich diese Grund-Idee im Laufe der Zeit manifestiert und wie hat sie sich entwickelt? Brennt die Tanke….ab, oder brennt das Feuer noch? Diesen Fragen widmen sich die Tanke-KomplizInnen. Julia Felder war für R(h)eingehört bei einem Lagebericht und Austausch dabei.

Schreibe einen Kommentar