• Information - aber wie!
    28:44
  • MP3, 192 kbps
  • 39.47 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Demokratie bedarf einer gut informierten Öffentlichkeit, die in der Lage und bereit ist, politische Vorgänge zu beurteilen und partizipativ mitzugestalten. Bei der Bevölkerung liegt diesbezüglich eine Holschuld, bei den Regierenden eine Bringschuld. In Zeiten von Message Control und ähnlicher Vorgänge stellen sich erstens einige Fragen und zweitens steigt die Besorgnis. Wo liegt die Grenze zwischen Information und Propaganda? Was muss geschehen, um Meinungsfreiheit und funktionierende Medien sicherzustellen? Dort, wo nach Noam Chomsky Medien auf die Rolle des „Manufacturing Consent“ reduziert werden, ist ein Erwachen der Öffentlichkeit vonnöten. Regierende müssen veranlasst werden, ausreichend und wahrheitsgetreu zu informieren.

Fremdmaterial in Information - aber wie!
Eyes of Faith by Charlotte Machut ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
05. März 2019
Veröffentlicht am:
05. März 2019
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Roland Steidl Und Josef Kiesenhofer
Zum Userprofil
avatar
Josef Kiesenhofer
j.kiesenhofer (at) aon.at
4211 Alberndorf