• Go Yugo Go
    54:35
  • MP3, 320 kbps
  • 124.96 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

The Balkans may be a region with a lot of musical flair, but in this episode of ZamZaman we wanted to highlight vintage and contemporary sounds from former Yugoslavia that go beyond existing clichés and stereotypes about Balkan music. From the heyday of Yugoslavian synth pop from the 80s to the experimental electronic music of Belgrade and Skopje of today, this episode offers a small but action-packed tour of the region.

Der Balkan ist eine Region mit einer reichen musikalischen Tradition, doch in dieser Folge von ZamZaman konzentrieren wir uns auf alte und neue Klänge aus dem ehemaligen Jugoslawien, die sich jenseits von Clichés über Balkanmusik befinden. Von der Blütezeit des jugoslawischen Synth-Pops bis zur experimentellen Elektromusik aus Belgrad und Skopje von heute, bietet diese Folge eine kleine aber jedoch reizende Tour durch den Balkangebiet.

Playlist:

Kim – Jugoslavija

Lenhart Tapes ft. Zoja B. – Baresha

Bastion – Deca Sunca

Svemirko – Dizajnerica Laura

Đorđe Marjanović – Devojko Mala

Mangulica FM – Jutro me podseća na to

TAPAN – Šta ti to radiš?

Void & Materia – Fremen

Jan Nemeček – Alone

Max & Intro – Ostavi Sve

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
ZamZaman Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
26. Februar 2019
Veröffentlicht am:
05. März 2019
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Heather Saenz, Yan Matusevich
Zum Userprofil
avatar
Yan Matusevich
yan.matusevich (at) o94.at
1160 Wien