• Ulrich_Leth
    56:59
  • MP3, 192 kbps
  • 78.28 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Geballte Information zu Gegenwart und Zukunft der Mobilität, leicht verständlich erklärt: Univ.Ass. Dipl.-Ing. Ulrich Leth von der TU Wien, Institut für Verkehrswissenschaften, FB Verkehrsplanung u. -technik im Interview mit Jutta Matysek zu aktuellen Entwickungen im Verkehr in und um Wien und wie sich welche Maßnahme auswirken würde.

Zur Sprache kommen:
– Aktuelle Verkehrszahlen, Vergleich Modal Split, Motorisierungsgrad, Zählstellenauswertungen;
– Auswirkungen des Bevölkerungsanstieges,
– Vergleich innerstädtische und Außenbezirke
– wie sich die drohende Autobahnprojekte auswirken würden, Lobau-Autobahn, Marchfeldschnellstrasse, Stadtstrasse, S1 Spange,..
– Transitverkehr,
– Parkraumbewirtschaftung,
– Radverkehr,
– Verkehrssicherheit, Problem toter Winkel bei LKWs,
– Schnellbahnen und andere öffentliche Verkehrsmittel die über die Stadtgrenze fahren,
– Park & Ride
– das Pendlerproblem,
– warum mehr Straßen mehr Verkehr bedeuten,
– Lastenrad als Alternative zu LKW Gütertransport,
– mögliche Auswirkungen von Elektromobilität und automatisiertem Fahren,
– nicht ausgelastete Parkgaragen,
– was tun gegen Klimawandel und sommerliche Überhitzung,
– Citymaut
– Nulltarif bei Öffentlichen Verkehrsmitteln,
– 365 Euro Ticket für die gesamte Ostregion
– Tempo 30 für das gesamte Stadtgebiet,

Weitere, wirklich sehr gut aufbereitete Informationen finden Sie unter:

https://www.fvv.tuwien.ac.at/home/

https://www.facebook.com/FVV.TUW/

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
trotz allem Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
01. März 2019
Veröffentlicht am:
01. März 2019
Ausgestrahlt am:
01. März 2019, 20:06
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Citymaut, Jutta Matysek - Jutta.matysek(at)gmx.at, Park &Ride
Zum Userprofil
Jutta Matysek
Für E-Mail Adresse klicken
1220 Wien