3.3.2019- 20 Jahre Duo De Zwa- 30 Min.

Podcast
Wienerlieder
  • 20190303-30
    29:55
audio
26.9.2021 Wiener Melange 292
audio
19.9.2021 Rudi Neroth 100. Gbtg.
audio
12.9.2021 Wiener Melange 291
audio
5.9.2021 Zu Gast bei Radio Wienerlied-Rudi Koschelu
audio
29.8.2021 Wienerlieder von gestern und heute- Hörerwünsche- 60 Min
audio
29.8.2021 Wienerlieder von gestern und heute- Hörerwünsche- 30 Min
audio
22.8.2021 Wiener Melange 290- 60 Min.
audio
22.8.2021 Wiener Melange 290- 30 Min.
audio
15.8.2021 Georg Luksch 100. Gbtg., Helmut Reinberger 90. Gbtg.- 60 Min.
audio
15.8.2021 Georg Luksch 100. Gbtg., Helmut Reinberger 90. Gbtg.- 30 Min.

Im Mittelpunkt dieser Sendung steht das Duo „De Zwa“, bestehend aus Fritz Hayden (Harmonika) und Othmar Franke (Gitarre und Gesang). Sie feiern dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen und erzählen im Interview ein wenig, wie es zum Duo „De Zwa“ gekommen ist. Informationen zum Duo auf http://www.duo-d2.at/, alle Termine auf www.daswienerlied.at
Am Beginn dieser Sendung steht die Gruppe „Gurus Sraml Kvatet“ und die Besetzung ist sehr außergewöhnlich mit arabischer Bouzouki und persischer Kamanche. Es sind also Schrammeln in orientalischer Panier. Wenn Sie mehr über die Gruppe wissen wollen, schauen Sie sich die Homepage www.schrammeln.com an.
Neu im Shop und Radio Wienerlied Archiv ist die CD „Abschied vom Liebhartstal“ mit Adi Hirschal, Horst Chmela in seiner ehemaligen Gruppe Sunset Four, Karl Markatz, Herlinde Lindner, Willi Lehner, Gerhard Heger, Alfred Gradinger und der erst vor kurzem verstorbene Girk Kurt. Aus dieser CD sind in der Sendung 3 Titel zu hören. Dann gibt es noch zwei neue CDs von Fritz Edtmeier. Auf den beiden CDs ist nur ein einziges Lied drauf (s´Finanzamt brennt), wo Fritz Edtmeier von den Kernbuam begleitet wird, aber dafür auf jeder CD fast 1 Stunde Witze und Geschichterln. Dann kommen noch 3 Musikwünsche von Robert Franz aus Favoriten und die immer wieder gern gehörte Potpourri „Bravo Föderl“.

Leave a Comment