• Greenpeace Russland
    57:00
  • MP3, 128 kbps
  • 52.19 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

1)Fridays for Future Vienna ruft zum weltweiten Klimastreik am 15.03.2019 auf (8 min Radiobeitrag)

https://cba.fro.at/396456

JETZT SIND WIR AM ZUG. ES GEHT UM UNSERE ZUKUNFT!

Wir befinden uns in einer Klimakrise.🔥 Die derzeitigen Entscheidungsträger*innen handeln nicht schnell genug. Sie setzen die Zukunft von uns jungen Menschen aufs Spiel. Schneechaos, Überschwemmungen, Hitzewellen und Waldbrände sind schon heute spürbare Folgen. Die letzten 4 Jahre waren die wärmsten seit Beginn der Messaufzeichnungen – und unsere Treibhausgasemissionen steigen noch weiter. Wir sagen STOPP!
Am 15. März 2019 gehen wir weltweit auf die Straße! 🌍✊📣

Schweden, Deutschland, Schweiz, Belgien, Australien, USA, Österreich – über 40 Länder auf allen Kontinenten streiken für ihre Zukunft! Sei auch du dabei, wenn wir uns dem globalen Klimastreik anschließen:

»Wir fordern von der Politik radikale Umweltschutzmaßnahmen in Übereinstimmung mit dem 1,5°C-Ziel!«

>>Für eine nachhaltige Zukunft
>>Für globale Klimagerechtigkeit
>>Für eine gesunde Umwelt
>>Für Ernährungssicherheit
>>Für soziale Gerechtigkeit
>>Für uns und alle zukünftigen Generationen

*** Details zur Route und Zeitplan folgen bald ***

Verfolge alle österreichischen Klimastreiks:
👉https://fridaysforfuture.at/

Gemeinsam bringen wir die gesellschaftliche Veränderung in Schwung – dafür brauchen wir am 15.03. alle Menschen jeden Alters!
WE ARE UNSTOPPABLE – ANOTHER WORLD IS POSSIBLE! 🌎💪

aus: https://www.facebook.com/events/259695088283250/

2)“Die Rettung des Weltklimas wird nicht ohne Russland funktionieren..“ Thomas Henning, der Leiter des Greenpeace Büros in Russland zur Umweltsituation in Russland.  

Klimawandelfolgen, Waldbrände, Verkehrsprobleme, große Herausforderungen aber auch große Erfolge erlebt Greenpeace in Russland.

Text von der Greenpeace Russland Homepage:
„Greenpeace Russia has 5 thousand supporters who share our values and donate to our work. Our activists use their skills and experience to participate in our campaigns. Together we can save our planet for future generations!

A Greenpeace office in our country was established in 1989 and since 1992 we call ourselves/were given a name of Greenpeace Russia. In 2001 our branch was opened in Saint Petersburg.“ http://www.greenpeace.org/russia/en/about/

Ein Interview mit Jutta Matysek

 

3)Zwei AktivistInnen von Students for Climate Action rufen zu den Klimastreiktagen auf und erklären ihre Motivation.

Ein Interview mit Jutta Matysek

Worum es geht:

Zukunft für Alle – Alle für die Zukunft!

Gemeinsam mit den Schüler_innen am 15. März zum Weltweiten Klimastreik: Jetzt nehmen WIR die Zukunft in die Hand für den Klimaschutz. Am 5. April streiken mit allen Solidarischen an Schulen, Unis und Arbeitsplätzen und für wirksame und schnelle Maßnahmen gegen die Klimakrise auf die Straße gehen! Wir werden einen eigenen Demoblock gegen Autobahnbau machen – Mach mit!
Wann: Freitag, 5. April 2019 um 17:00 Uhr
Wo: Christian-Broda-Platz (U3/U6 Westbahnhof), Wien Abschlusskundgebung am Heldenplatz
Alle Infos auf www.klimaprotest.at

https://www.facebook.com/studentsforclimateaction/

https://cba.fro.at/396515

 

Musik von der Band Non Prophets Orchestra von der CD „Honeytrap“