• Say it loud Konferenz 1 - 2.März 2019
    01:33
  • MP3, 192.05 kbps
  • 2.14 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Interview zur
Say it loud! Widerstandskonferenz für starke Zivilgesellschaft

📣 1. und 2. März 2019 👫👭👫
Albert-Schweitzer-Haus
Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien

// ANMELDUNG

Anmeldungen unter: http://menschliche-asylpolitik.at/anmeldung-widerstandskonferenz-2019/

Teilnahme kostenlos! Begrenzte Teilnehmer_innenzahl!
Für Verpflegung (vegan) während der Tagung ist gesorgt.
Alle Räume sind barrierefrei erreichbar.

// TAG 1 // ERÖFFNUNG // Freitag, 1. März 2019

Beginn: 18:30 Uhr (Einlass 18:00 Uhr)
📣 Podiumsdiskussion: Gemeinsam widerständig – #aufstehn für eine solidarische Welt!

▶️ Erich Fenninger (Volkshilfe Österreich und Plattform für eine menschliche Asylpolitik)
▶️ Jenő Kaltenbach (Dialog für Ungarn, eh. Vorsitzender der Europäischen Kommission gegen Rassismus und Intoleranz ECRI beim Europarat)
▶️ Nora Berneis (#Unteilbar, Deutschland)
▶️ Ishraga Mustafa Hamid (Journalistin und Autorin, Solidaritätsgruppe Sudan)
Moderation: Faika El-Nagashi (Grüne Bildungswerkstatt Wien)

🎶 Musikalischer Abschluss: Harri Stojka Hot Club Trio
Getränke und Fingerfood
Ende: 22:00 Uhr

// TAG 2 // TAGUNG // Samstag, 2. März

10:00 Uhr: Anmeldung und Kaffee
10:30 Uhr: Begrüßung durch die Grüne Bildungswerkstatt Wien
Moderation durch den Tag: Judith Ranftler (Plattform für eine menschliche Asylpolitik)

11:00 Uhr: 📖 Redebeiträge
▶️ „Immer hinschauen und laut schreien!“ Susanne Scholl (Autorin, Journalistin und Mitbegründerin der OMAS GEGEN RECHTS)
▶️ Weitere folgen!

12:00 Uhr: Vorstellung der Workshops
12:30 Uhr: Mittagspause (vegan)

13:30 Uhr: ✏️ Workshops
▶️ Widerstand mobilisieren – im Netz und auf der Straße: #aufstehn (Ö) und #unteilbar (D)
▶️ #nichtmituns – Antirassistische Solidarität und politische Sichtbarkeit
▶️ Klimagerechtigkeit heißt offene Grenzen: System Change, not Climate Change
▶️ MigrantInnenstreik?! Strategien gegen Prekariat, Ausbeutung und Abhängigkeit: Verein maiz, autonomes zentrum von & für migrantinnen

15:30 Uhr: Kaffeepause

15:45 Uhr: ✌🏾✊🏼✊✌🏼 Abschlusspodium: #aufstehn gegen Rassismus!

▶️ Johanna Morandell (#aufstehn)
▶️ #nichtmituns
▶️ Nadine Versell (System Change, not Climate Change!)
▶️ Luzenir Caixeta (maiz, autonomes zentrum von & für migrantinnen)
▶️ Afghanischer Sport- und Kulturverein Verein Neuer Start انجمن اغاز نوین in Österreich
▶️ Axel Magnus (SozialdemokratInnen und GewerkschafterInnen gegen Notstandspolitik)
Moderation: David Albrich (Plattform für eine menschliche Asylpolitik)

Ende: 16:45 Uhr

// ÜBER DIE TAGUNG

Hunderttausende von uns sind seit 2015 in der Unterstützung von Geflüchteten aktiv, protestieren gegen den Rechtsruck, engagieren uns gegen Sozialabbau und Rassismus – für eine starke, kritische und solidarische Zivilgesellschaft. Es ist Zeit, unsere Netzwerke zu erweitern, unseren Austausch zu vertiefen und unsere Solidarität zu stärken!

Die Plattform für eine menschliche Asylpolitik und die Grüne Bildungswerkstatt Wien veranstalten die „Widerstandskonferenz für eine solidarische Zivilgesellschaft“ als Ort der Begegnung verschiedener Strategien, Proteste und Organisationsformen – und als Ort der Verbindung des Widerstands gegen Sozialabbau und sozialer Kämpfe mit dem Widerstand gegen Rassismus und antirassistischen Kämpfen. Gemeinsam schaffen wir den „System Change“, für den wir in Österreich, in Europa und weltweit kämpfen.

Der Tagungsbeginn am 1. März ist dabei ein symbolisches Datum: Zurückgehend auf den 2006 in den USA initiierten Protest „A Day without Immigrants“ hat sich der 1. März als Tag etabliert, an dem MigrantInnen weltweit für ihre Rechte kämpfen – und streiken. Auch in Wien organisierten AktivistInnen von 2011 bis 2013 den „transnationalen Aktionstag Migrant_innenstreik“, bei dem es um Sichtbarkeit und Solidarität ging; ein Protest für gleiche Rechte und gegen Rassismus, immer auch getragen von und solidarisch mit Geflüchteten.

Im Vorfeld der Großdemo „#aufstehn gegen Rassismus” in Wien, anlässlich des UN-Aktionstages gegen Rassismus am 16. März, möchten wir mit der Tagung schließlich auch dazu einladen, diesen Protest gemeinsam mit uns aufzubauen und auf die Straße zu tragen!

aus: https://www.facebook.com/events/1046650215526189/

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
trotz allem Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
18. Februar 2019
Veröffentlicht am:
18. Februar 2019
Ausgestrahlt am:
15. Februar 2019, 22:00
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Jutta Matysek - Jutta.matysek(at)gmx.at
Zum Userprofil
Jutta Matysek
Für E-Mail Adresse klicken
1220 Wien