Franziska Friesenecker. Bio und Vielfalt statt Spezialisierung

Sendereihe
Willkommen im MÜK
  • 20190218_Willkommen im MUEK_Franziska Friesenecker_59-50
    Download
    59:50
audio
Hauben und Sterne
audio
Schon als Kind habe ich gerne gestaltet
audio
Achtet Hollerbusch und Co.
audio
Ich liebe die feinen, kleinen Dinge
audio
Upcycling: Es muss nicht immer neu sein
audio
Feiner Faden
audio
Bio Region Mühlviertel
audio
Willkommen im MÜK: Eleonara Traxler
audio
Einfach stimmig…Erfolgsfaktor Stimme
audio
Willkommen im MÜK - Katrin Schett

Franziska Friesenecker bewirtschaftet gemeinsam mit ihrem Mann Leo den „Biberhof“ in Pieberschlag in Windhaag bei Freistadt. Die leidenschaftliche Biobäuerin ist am Hof für die Verarbeitung der Urprodukte zu Ölen, Senf und vielen weiteren Lebensmitteln zuständig.

Franziska ist auch Mitglied im Verein „Mühlviertel Kreativ“ und diese Woche zu Gast bei Margit Kasimir in Willkommen im MÜK. Ihr besonderer Zugang zur Bio-Landwirtschaft, Vielfalt statt Spezialisierung und viele neue Ideen im Bereich der Landwirtschaft wie Agrocacching oder die „Bienenluftstube“ werden in der Sendung besprochen.
www.biberhof.com

Schreibe einen Kommentar