[O-Ton] Februargedenken an die Opfer des Austrofaschismus in Wien-Floridsdorf am 12. Feber 2019

Sendereihe
O-TON (unbearbeiteter Originalton)
  • 20190212februargedenken-floridsdorf
    17:02
audio
Nie wieder Gleichschritt! Gedenken Deserteure und alle anderen Opfer der NS-Militärjustiz am 26.10.2020
audio
[O-Ton] Schweigemarsch der Künstler*innen, Kulturarbeiter*innen und Sportarbeiter*innen am 1. Juli 2020 in Wien
audio
[O-Ton] „Haus- und Hofversammlung“ im WUK, nachdem WUK mit Stadt Wien ohne GV-Beschluss Mietvertrag unterschrieben hat, der auch FZ umfasst (2. Mai 2020)
audio
[O-Ton] Gedenken an die Opfer rechtsextremen Terrors von Hanau am 20. 2. 2020 vor der deutschen Botschaft in Wien
audio
[O-Ton] Donaustädter Februargedenken am 16. 2. 2020 vorm Goethehof
audio
[O-Ton] Gedenken an die Opfer der Shoah am 27. Jänner 2020 am Wiener Heldenplatz
audio
[O-Ton] Free Mülkiye – Pressekonferenz am Tag vor Beginn des Prozesses gegen die Wiener Pädagogin, Frauenrechtsaktivistin und Schauspielerin Mülkiye Laçin in der Türkei
audio
[O-Ton] Flughafen-Demo: „Abschiebungen stoppen – Bewegungsfreiheit für alle“ am 23. November 2019 am Flughafen Wien
audio
Antifaschistischer Rundgang im Gedenken an den Novemberpogrom durch Wien-Neubau am 10. November 2019
audio
[O-Ton] Gedenken an Novemberpogrom am Platz der Opfer der Deportation (ehem. Aspangbahnhof) am 9.11.2019 in Wien

In Floridsdorf gedachten rund 20 Menschen mit den KZ-Verbänden Wien und NÖ beim Weissel-Denkmal und im Schlingerhof der Opfer des Austrofaschismus vom 12. Februar 1934.
Ungeschnittene Aufzeichnung der Gedenkveranstaltung beim Weissel-Denkmal und bei der Gedenktafel im Schlingerhof.

Der Aufruf:

Die Erinnerung wach halten!

85 Jahre nach den Kämpfen der Arbeiterinnen und Arbeiter gegen das austrofaschistische Regime unter Dolfuß sehen wir tagtäglich die Parallelen zur aktuellen Lage in Österreich. Die Kämpferinnen und Kämpfer des Februars 1934 in Erinnerung halten heißt auch wachsam bleiben und die Zeichen der Zeit zu erkennen.

Traditionell starten wir um 10.00 in Flordisdorf beim Denkmal für Georg Weissel um anschließend weiter zum heiß umkämpften Schlingerhof zu gehen.

Unser Programm wird musikalisch von Albert Dlabaja, Rudi Burda und Iris Stern begleitet.

Schreibe einen Kommentar