Rockasitz – ein Hausball

Podcast
Alltagsgeschichte(n) erzählen
  • Rockasitz - ein Hausball
    29:16
audio
Jenseits der Grenze leben Menschen
audio
Sommerzeit - Fahrradreise nach Lourdes 1962
audio
Alltag in Corona-Zeiten und Erinnerungen an Kindheit und Jugend am Lande
audio
Wandern auf wilden Pfaden
audio
Erfahrungen in den Bergen
image
Rückblick auf Erfahrungen in den Bergen
audio
Bergerfahrungen
audio
Aufbau der Ergotherapie in Niedernhart
audio
Alltag im Corona-Winter
audio
Advent- und Weihnachtsgechichten

Der „Rockasitz“ war eine Art Hausball, der noch in den 1950er Jahren zur Faschingszeit in Mühlviertler Bauernhäusern das Landleben auflockerte. Musik, Tanz, Gesang und Spiele bei solchen Veranstaltungen brachten willkommene Abwechslung in den von schwerer körperlicher Arbeit geprägten Arbeitsalltag.

1 Kommentar

  1. Danke Elfriede für deine Erinnerung an einen EVENT aus 1956.
    Es tut gut, wieder einmal an die Kargheit und Schlichtheit der Menschen in der damaligen Zeit erinnert zu werden.
    Wie war so ein gesellschaftlicher Wandel in wenigen Jahrzehnten nur möglich?
    Viele Fragen bleiben für mich offen nach so einer Sendung.
    Sei herzlich gegrüßt
    Martha

    Antworten

Schreibe einen Kommentar