• 20190221_KL#134_Institution Betriebsrat_55-41
    55:40
  • MP3, 192 kbps
  • 76.47 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Jede/r möchte einen Arbeitsplatz, an dem man sich wohlfühlt und an dem seine/ihre Rechte als Arbeitnehmer gewahrt sind. Aber genauso sind ArbeitgeberInnen sind daran interessiert, dass es sowohl ihrem Betrieb, als auch ihren ArbeitnehmerInnen gut geht. Dazwischen steht der Betriebsrat als Vermittlungsinstanz. Martin Herzberger, Zentralbetriebsratsvorsitzender der pro mente OÖ, Josef Lengauer Betriebsrats-Vorsitzender der Arbeiter bei ENGEL Schwertberg und Silvia Rentenberger-Enzenebner, Betriebsrats-Vorsitzende der Angestellten im LKH Freistadt erklären die Aufgaben der Betriebsräte und diskutieren Themen von Kollektivvertrag über Arbeitnehmerrechte bis hin zu Sozialabbau und seinen Folgen.

Ich habe eine sehr politische Funktion, aber keine parteipolitische Funktion. Ich glaube wir haben als Betriebsräte eine sehr große Verantwortung die Interessen der Arbeitnehmer zu vertreten und das nicht nur betriebsintern, sondern auch hellhörig zu sein – was passiert in der Gesellschaft, was passiert vor allem in der Politik und wie betrifft es Arbeitnehmer. (Martin Herzberger)

Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union (LEADER)

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
15. Februar 2019
Veröffentlicht am:
15. Februar 2019
Ausgestrahlt am:
21. Februar 2019, 18:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Marita Koppensteiner
Zum Userprofil
Freies Radio Freistadt
Für E-Mail Adresse klicken
4240 Freistadt