F. Elix: “Kopfzeit” und “Fließend Feder”, Musik: Victor Ashton

Podcast
Literare e musica
  • 5. Sendung
    29:31
audio
Karl Hirschmann: Der Feuerballmaler
audio
Anton Christian Glatz: Polarkreis und Umgebung
audio
Marcelo Diaz: Die Schatten der Anderen
audio
Michael Oppl: "Bello"
audio
Petra P. Hasler: Elbenohr - Das Tor der Welten
audio
Jim Palmenstein: XENIA
audio
Heitere Gedichte von Mag. Regina Pitscheneder
audio
Vida Noa
audio
Manfred Rössler: Die Uhrenfirma
audio
Weihnachts-Special

In dieser Sendung lese ich aus den Büchern “Kopfzeit” und “Fließend Feder” von F. Elix. Die Musik kommt von Victor Ashton.

6 Kommentare

  1. hallo michaela,
    sind sie angekommen`? finden sie anklang? ich hätte noch einige zum fasching, ich sende sie noch nach, dann haben sie mehr auswahl.
    schönen wochenbeginn und dglg ingrid

    Reply
  2. wie v iele dürfen es denn sein, ich hätte auch einige lustige mundart gedichte dabei.
    ganz lieben gruß ingrid

    Reply
  3. hallo, hab grad mit felix geschrieben, der mir sagte, ich sollte an sie schreiben, weil ich auch gedichte schreibe, auch schon mit felix zusammen. ich bin noch nicht bekannt, schreibe zwar zu anlässen allen gedichte, aber sonst nichts in der öffentlichkeit. wenn sie interesse haben, kann ich ihnen ja einmal eine kostprobe zusenden. ich habe allerdings noch kein buch wie felix, nur lose blätter.
    einen lieben gruß vorerst, vielleicht kommen wir in kontakt. ich habe ihre mail adresse rechts, da können wir uns austauschen.
    ingrid

    Reply

Leave a Comment