• Wishlist_HTL_Schuelerinnen_Sebastian_Lia Maria_Mira
    02:38
  • MP3, 320 kbps
  • 6.04 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die unerhört!-Wishlist zur Gemeinderatswahl ’19. Was die Salzburger Zivilgesellschaft fordert

Am 10. März werden in ganz Salzburg Gemeinderäte und Bürgermeister*innen gewählt. unerhört! – der Infonahversorger auf der Radiofabrik bringt ab 31. Jänner in jeder Sendung die Forderungen von Menschen und Initiativen aus der Salzburger Zivilgesellschaft. Am 4. und 6. März jeweils um 17 Uhr werden Vertreter*innen aller wahlwerbenden Gruppen in der Stadt Salzburg im Rahmen zweier Studiodiskussionen mit den Forderungen konfrontiert. Wir übertragen live auf Radiofabrik und FS1.

Mira, Sebastian, Lia-MarieDua ned sudern, geh wählen: „Das wichtigste wäre, dass sich Politikerinnen und Politiker überhaupt mit Jugendlichen befassen und diese zu Wort kommen. Viele in unserem Umfeld sagen, sie sind froh, wenn sie endlich aus Salzburg wegziehen können, das sollte geändert werden, man sollte gerne nach Salzburg kommen und bleiben.“