• Das Hinterberger Sprechzimmer_Lisa Kogler
    118:53
  • MP3, 320 kbps
  • 272.11 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Lisa Kogler, 34-jährige bildende Künstlerin aus Bad Mitterndorf – diesmal zu Gast im Hinterberger Sprechzimmer. Ihr künstlerischer Lebenslauf und Entwicklungsprozess liest sich in Auszügen so: erste Gemäldeausstellung im Alter von 12 Jahren, 4 Jahre HTL Innsbruck in der angewandten Malerei. Es folgte eine langjährige Tätigkeit als Holzrestauratorin und ein berufsbegleitendes Kunsttherapie- Studium. Darüber hinaus die Meisterschule für Malerei und Beschichtungstechnik am Wifi – und zahlreiche Kunstseminare und Workshops.

Intention und Ziel all ihrer Vorhaben war und ist es, praktische und theoretische Aspekte in der Malerei zu vertiefen. Seit 2018 ist Lisa Kogler auf einem selbstständigen künstlerischen Weg, um nunmehr, diese Erfahrungen, Eignungen und Ausbildungen als Broterwerb umzusetzen.

Was sie – als aufmerksamer Beobachter der sichtbaren und unsichtbaren Welt bewegt und tief berührt – ist neben der Natur auch der Mensch – in all seinen Schattierungen und Gegensätzlichkeiten. Dieser Blick lehrt sie das Schauen – tiefsinnig und hintergründig erforscht sie das Leben – und reflektiert dies auf ihre Art und Weise – mit Pinsel und Ölfarbe. Darüber und viel mehr – Lisa Kogler – jetzt im Hinterberger Sprechzimmer.

www.lisakogler.at