2. Februar 2019: Mabacher #ungebrochen – der Film – zu Gast im Studio: Stefan Wolner und Viktor Schaider

Sendereihe
der wiener salon
  • 190202_Mabacherfilm
    58:42
audio
03.10.2020: Armut in Wien - zu Gast im Studio: Claudia Amsz
audio
01.08.2020: Mehr Zwirn: Zwei die auszogen die Ursprünge der Wiener Popmusik zu erkunden - zu Gast im Studio: Walther Soyka
audio
04.07.2020: Reggae made by Bandulu Vienna - zu Gast im Studio: Matthias Kreuzer alias Bandulu
audio
06.06.2020: Odysee 2020 - zu Gast im Studio: Sebastian Kummer
audio
02.05.2020: Musik ist meine Leidenschaft - zu Gast im Studio: Daniela Krammer
audio
07.03.2020: Puppentheater im Pornokino - zu Gast im Studio: Lisa Zingerle und Simon Meusburger
audio
01.02.2020: 21. Akkordeonfestival 2020 - zu Gast im Studio: Friedl Preisl
audio
7. Dezember 2019: Lost Island - zu Gast im Studio: Konstanze Henning, Andreas Henning, Gabriele Weber
audio
2. November 2019: Lebenszeichen - zu Gast im Studio: Nadine Papai
audio
7. September 2019: Medien Frauen Macht - zu Gast im Studio: Nadja Sarwat

Am 15. Februar 2019 kommt der Film „Mabacher #ungeborchen“ in die österreichischen Kinos, nachdem er auf internationalen Festivals schon einige Preise eingeheimst hat.

Am 20. Jänner 2019 hat Martin Habacher, um den es in diesem Film geht, sein irdisches Dasein unerwartet und überraschend beendet. Trotzdem wird er bei der Premiere am 13. Februar im Mittelpunkt stehen.

Dieser Film zeigt das Leben eines sehr ungewöhnlichen Menschen, der zwar sehr „zerbrechlich“ war, jedoch „ungeborchen“ für sein Leben und die Rechte von Menschen mit besonderen Bedürfnissen gekämpft hat. Teilweise mit viel Humor, teilweise sehr schonungslos.

Stefan Wolner und Viktor Schaider haben ihn drei Jahre mit der Kamera begleitet und viel von ihm gelernt.
Was das war und wie der Film entstand, werden wir in dieser Sendung auf den Grund gehen.

Lieber Martin Habacher, wo auch immer Du gerade bist, Du bist in unserem Herzen #ungebrochen.

Schreibe einen Kommentar