Mir lebn ejbig

Podcast
Radio Stimme – Einzelbeiträge
  • mir-lebn-ejbig
    21:25
audio
Buchbesprechung "Where have all the rebels gone?"
audio
„Tell me Why“ – trans in Videospielen
audio
Screenfest: Queer Filmfestivals im Kontext – Interview mit Nicole Kandioler
audio
Tara Reade, #metoo und "catch and kill" in den USA
audio
Warum ist Wilhelm Tell auf Schnapskarten?
audio
Strombeziehung statt Strombezug (Einzelbeitrag)
audio
Das Ferry-Dusika-Stadion im Gespräch
audio
Buchvorstellung "Stadtkonflikte"
audio
Phiren Amenca - eine Organisation für junge Rom*nja und Sint*izze
audio
Arbeitsbedingungen in der Games-Industrie

Vor 73 Jahren, am 27. Jänner 1945, wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee befreit. Alleine in Auschwitz wurden etwa 1,1 Millionen Menschen ermordet, insgesamt wurden durch den Holocaust bzw. die Shoa über 6 Millionen Menschen von den Nationsozialist_innen getötet. Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust bringt Radio Stimme musikalische Dokumente aus den Konzentrationslagern und beschäftigt sich mit den Eindrücken der Texter_innen und Komponist_innen.

Leave a Comment