Rückbau von Institutionen?

Sendereihe
FROzine
  • FROzine30012019
    Download
    50:11
audio
Critical Data!
audio
Fragliche Zukunft des FreiRaum Wels
audio
FreiRaum Wels und Mitfahrbankerl
audio
Community Building in Österreich. Was bringt es? Wie tut man es?
audio
Weltempfänger: Rückgang der Biodiversität
audio
Demo(kratie) und unverhältnismäßige Mieten
audio
Beitrag: Rechtswidrige Untersagung der mobilen Demo von FFF Linz
audio
FreiRaum Wels vor "feindlicher Übernahme"
audio
Interview mit Canan Yasar und Sashi Turkof
audio
Beitrag: DEM21- Interview mit Mümtaz Karakurt

Abbau von Expertise

Ein Interview mit Dr. Martin Donat von der Umweltanwaltschaft zur geplanten Naturschutz-Novelle, die im Frühjahr Landtag behandelt werden wird. Zudem im FROzine zu hören ist Landtagsabgeordnete Mag. Maria Buchmayr von den Grünen zur Aarhus-Konvention, die den BürgerInnen zwar mehr Mitbestimmung sichern soll, aber in der von Hauptmannstellvertreter Manfred Haimbuchner von der Abteilung Naturschutz geplanten Umsetzung, letztlich verhindert würde. Wir fragen nach, was es mit den Vorwürfen von „Golden Plating“ (FPÖ) und dem Veto der OÖ Umweltanwaltschaft „Titel ohne Name“ auf sich hat.

 

Die Natur vor 300 Jahren, gezeichnet

Maria Sybilla Merian war gleichermaßen Wissenschaftlerin und Künstlerin. Sie studierte und zeichnete Insekten, Blumen, Früchte und Reptilien. Die entstandenen Werke waren nicht nur bei Sammlern in ganz Europa, sondern auch bei Naturwissenschaftlern hoch angesehen. Am 13. Januar hatte sie ihren 300. Todestag. Über diese faszinierende Frau sprach Radio Corax in Halle mit Barbara Beuys, sie ist freie Autorin und hat sich für eine Buchveröffentlichung eingehend mit Maria Sibylla Merian auseinandergesetzt.

 

Vogel der Woche

Am Ende der Sendung wird dann es kalt-exotisch. Schon mal von der Elfenbeinmöve gehört? Die ist nämlich eine echte arktische Spezialistin…ein Beitrag von Radio Corax. Eine Sendereihe, die sich schon lange den gefiederten Geschöpfen verschrieben hat.

Schreibe einen Kommentar