• Buddharadio_29_01_2019_Das_Ich.
    59:21
  • MP3, 167.75 kbps
  • 71.23 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zum Wohl aller Lebewesen!
Buddharadio, das sind Magdalena Anikar (Technik, Moderation) und Michael Aldrian (Buddhistischer Religionslehrer), widmet sich in der ersten Sendung einem zentralen Thema des Lebens im Allgemeinen und des Buddhismus im Besonderen:
Dem ICH
Von Klein auf sind wir auf der Suche nach dem ICH – zuerst im Spiegel, dann im Entdecken der materiellen Dinge, dann in Beziehungen zu anderen Kindern, Erwachsenen, Tieren usw. Dabei lernen wir in Dualismen zu denken. Das ist unsere westliche Sicht. In der Geschichte von Mira Lobe über das Kleine Ich-bin-Ich findet das Ich-bin-Ich erst Anerkennung, als es sich als ICH artikuliert. Mit dieser Geschichte beginnt auch unsere Sendung. Der Rest wird geisteswissenschaftlich…

 

Buddhismus als Geisteswissenschaft

Buddharadio umspannt ein weites Feld des Buddhismus als Geisteswissenschaft.
Geisteswissenschaft befragt philosophisch-psychologische Themen wie die „Ichheit“, die Person, die Ethik aller Lebewesen, die Ethik des Sozialverhaltens, aber ebenso die Wirklichkeit in ihrer gesamten Erscheinung als Welt oder Universum.

 

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
https://www.psychologytoday.com/us/blog/turning-straw-gold/201111/who-was-the-buddha
Buddharadio Zu hören auf Radio Helsinki
Produziert am:
29. Januar 2019
Veröffentlicht am:
30. Januar 2019
Ausgestrahlt am:
29. Januar 2019, 12:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Magdalena Anikar & Michael Aldrian
Zum Userprofil
Magdalena Anikar
Für E-Mail Adresse klicken
8045 Graz